Digitale Kunst

SIMON 3D REPRO und die Kunst

Vom 17. September bis 01.Oktober 2013 in Moskau "Bits to Pieces"
- Pressemitteilung - 

Die lehrenden KünstlerInnen und TheoretikerInnen der Abteilung Digitale Kunst realisierten im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojektes, das auf Initiative der Leiterin Univ.-Prof. Mag. Ruth Schnell zustande gekommen war, Objekte aus dem Bereich der 3D-Print-Technologie.

Einige der ausgestellten Kunstwerke wurden über uns produziert, die meisten in Gips, eines wurde in Metall lasergesintert. Auch beim 3D-Modeling durften wir z. B. Frau Lindner mit Ihrem Projekt „resilience“ unterstützen.

Wir sind sehr stolz, dass wir diese Projekte zusammen mit den Künstlern begleiten und realisieren konnten und freuen uns auf weitere anspruchsvolle Modelle von Ihnen.

Bisherige Ausstellungen:
Vom 19. bis 23. Sept 2012 auf der Viennafair in Wien
Vom 15.05.2012 bis 30. Juni 2012 zeigte die Galerie Lisi Hämmerle in Bregenz - “Djinni in a Bottle – Materialisation und Medialität”.

+ Kunst +  + Martin Eder +  + Hannes Bend +